Gäste beim MVB
Vielen Dank für Deinen Besuch!

Premiere mit Dirigent Jo Brouwers

 

Frühjahrskonzert des Musikvereins Birgden am 25. März 2017

 

In  der Mehrzweckhalle der Grundschule am Paulssträßchen findet am Samstag, 25. März, um 19.30 Uhr das Frühjahrskonzert des Musikvereins Birgden statt. Der Verein steht hierbei erstmals unter der Leitung seines neuen Dirigenten Jo Brouwers, mit dem er seit rund fünf Monaten zusammenarbeitet. In der kurzen, aber intensiven Kennenlern- und Vorbereitungsphase hat man gemeinsam ein unterhaltsames und abwechslungsreiches Programm erarbeitet.

Dessen Bogen spannt sich von Originalwerken für sinfonisches Blasorchester („Silva Nigra“ – Szenen aus dem Schwarzwald von Markus Götz, „Fate of the Gods“ – ein Ausflug in die nordische Mythologie von Steven Reineke sowie Bert Appermonts „Gulliver’s Travels“, eine viersätzige Suite, die auf dem bekannten satirischen Roman Jonathan Swifts basiert) über die Filmmusik (Henry Mancini und Disneys „Frozen“) bis hin zur Bearbeitung von Rockklassikern („Africa“, „Rosanna“ und „Stop loving you“ von Toto). 

Auch die Freunde der traditionellen Blasmusik werden nicht zu kurz kommen, denn gleich drei Konzertmärsche (aus England, Spanien und Österreich) finden sich im Angebot. 

Das Jugendorchester, ebenfalls geleitet von Jo Brouwers, wird den Konzertabend eröffnen. Die Birgdener Musiker und ihr neuer Dirigent, der, nachdem er über 20 Jahre das Musikcorps Braunsrath prägte, nun zurück in unserer Region ist, würden sich sehr freuen, viele Besucher bei diesem Premierenkonzert begrüßen zu dürfen.

Musikverein Birgden 1914 e.V. - Harry Pelters - Großer Pley 23 - 52538 Birgden
musik@mvb1914.de